Übersicht
News
Bilder/Tagesberichte
Videos
---------------------


Anzeigen

 
nach oben

Sie befinden sich hier: Start Bilder/Berichte / Tag 10 /


Tag 10 - Chillen in Lerwick



Mittwoch, 20.07.2016



Die geruhsame Nacht tat uns gut. Im Gegensatz zum nassen Zelt vom Vortag war das Wellness pur. In der voll ausgestatteten Küchen bereiteten wir unser Frühstück vor. Heute stand nur an sich Lerwick anzusehen und auf die Fähre zu warten, die 17:30 Uhr ablegte.
Wir entschlossen uns im örtlichen Kino uns einen Film anzusehen. Der neue Ghostbusters lief gerade. In einer fremden Sprache kann man bei dem Film am Wenigsten falsch machen, dachten wir uns. Wir verstanden sogar die meisten Gags. Gleich gegenüber befindet sich das Shetland Museum. Darin erfährt man alles über die Besiedlung und das Leben der „Ureinwohner“. Im selben Gebäude befindet sich an angeblich beste Cafe der Stadt. Das Hay’s Dock Cafe Restaurant. Beim Verzehr von zwei Stück Kuchen, konnten wir aber nicht viel davon feststellen.
Danach machten wir uns auch schon auf den Weg zum Einchecken auf die Fähre. In diese Richtung dauerte die Überfahrt 2,5 Stunden weniger. Was ganz angenehm war. Die See war auch wieder ganz ruhig. In Kirkwall (Orkney-Inseln) angekommen, verzichteten wir darauf eine Unterkunft zu buchen, da die nächste Fähre bereits 11:15 Uhr von St. Margarets Hope nach Gills fuhr. Deshalb versuchten wir es uns im Auto so bequem wie möglich zu machen. Das funktionierte nur so einigermaßen.