Übersicht
News
Bilder/Tagesberichte
Videos
---------------------


Anzeigen

 
nach oben

Sie befinden sich hier: Start Bilder/Berichte / Tag 09 /


Tag 9 - Erkundung Shetland-Inseln



Dienstag, 19.07.2016



Mit unserer Idee zu zelten, haben wir eine erneut regnerische Nacht erwischt. Natürlich war früh wieder alles nass. Schlafen konnte man auch nicht richtig, da das Wasser wieder ins Gesicht tropfte. Um 6:00 Uhr haben wir dann alles zusammengerafft und trockneten uns bei laufendem Motor im Auto.
Wir hatten anschließend vor das Naturschutzgebiet von Hermaness, ebenfalls auf der Insel Unst gelegen, zu bewandern. Doch es war so neblig, dass wir selbst nach über einer Stunde des Wartens, uns entschlossen, dass es keinen Sinn macht, dort wandern zu gehen. Für heute ist der wärmste Tag des Jahres in ganz Großbritannien erwartet. Außer die Shetland-Inseln waren komplett mit Wolken und Nebel bedeckt. Wir dachten uns, wenn es besser wird, dann im Süden. Also Vollgas Richtung Südspitze der Shetlands. Dabei waren natürlich wieder die zwei Fährfahrten notwendig. Genialerweise gibt es bei der Verbindung zwischen den Inseln Yell und Unst am Hafen beiderseitig freies WLAN. Das nutzen wir gleich um die Berichte und Fotos hochzuladen.
Im Südzipfel befindet sich der Hauptflughafen der Shetlands. Um an den südlichsten Punkt zu gelangen, muss man mit dem Auto direkt über die Landebahn fahren. Bei Flugverkehr wird die Überquerung natürlich mittels Schranke abgesperrt. Unweit dahinter ist das Ende dann erreicht. Eine schöne Anlage mit einem Leuchtturm erwartet einen dort, mit Museum und Cafe. In einer originalgetreu nachgebauten Hütte erfährt man Einiges über die Angriffe auf die Orkney-Inseln während des Zweiten Weltkrieges. Das wurde nämlich von dieser Radarstation alles mitgeschnitten.
Nach dem Verlassen der Leuchtturmanlage sind wir noch mal nach Lerwick gefahren, um etwas zu essen. Schon zu Beginn des Tages hatten wir uns ein Appartment unweit von Lerwick gesichert. Wunderbar hier – ein Traum. Decca – Self Catering Shetland nennt sich dieses Objekt.